Industriegase  
 
 
     

 
   

Bei der Produktion und Distribution von Industriegasen wird es bis zu –196 °C kalt. Nur wenige Materialien können bei solchen Temperaturen eingesetzt werden. SAMSON beherrscht die Verbindung der verschiedenen Werkstoffe, die Temperaturübergänge, Druckstufen und spezifischen Strömungsvorgänge. Dieses spezifische Know-how haben wir uns über viele Jahre in enger Zusammenarbeit mit den Gaseherstellern erarbeitet und immer weiter verfeinert.

Bei unseren Cold-Box-Ventilen für Luftzerlegungsanlagen minimieren dünnwandige Materialien mit geringer Wärmeleitfähigkeit den Wärmeaustausch. Eine Balgdichtung hält das tiefkalte Medium im Gehäuse. Dank dieser Anordnung können die Geräte auch waagerecht eingebaut werden. Auch für die Druckwechseladsorption (DWA) bietet SAMSON die passenden Instrumente.

Bei Gas-Drucktanks sorgen Überströmventile und Druckaufbauregler von SAMSON zuverlässig für die Stabilität des Drucks bei der Gasentnahme. Der Differenzdruckmesser Media mit dem dazugehörigen Telemetriesystem ermöglicht die Automatisierung von Fernüberwachung und Nachschubmanagement.

 
     
 
       
       
      © SAMSON Österreich / last update 2012-03-23         Logo SAMSON GROUP